Start

Start

Willkommen auf unserer neuen Webseite der Selbsthilfegruppe Schweinfurt bei Lip- und Lymphödem!

Im Juni 2017 hat sich die SHG gegründet.

In Deutschland gibt es laut der Földi Klinik ca. 3,8 Millionen Betroffene, meist Frauen, die an einem Lipödem bzw. Lymphödem leiden.

Unser Ziel ist es sowohl aufzuklären als auch eine Anlaufstelle für betroffene Personen zu sein.

Unsere Ziele

Zu unseren Zielen gehört die gegenseitige Unterstützung. Des Weiteren setzen wir uns für eine stärkere Akzeptanz der Erkrankung ein. Dies gilt nicht nur für die Öffentlichkeit. Wir versuchen durch gemeinsame Aktionen und Hilfestellungen eine neue Lebensqualität zu gewinnen.

Wir informieren über das Krankheitsbild. Hierzu zählt nicht nur die Krankheit als solche, sondern viel mehr auch Möglichkeiten mit denen die Krankheit bekämpft werden kann. Zum Beispiel:

• Bestrumpfung / Kompression
• Grifftechniken der Lymphdrainage
• Selbstbandage
• rechtliche Versorgungsansprüche

Um diese Ziele zu erreichen ist immer eine gewisse Zusammenarbeit von Nöten. Hierzu zählen wir den Besuch von Fachvorträgen, sowohl bei Ärzten, Therapeuten als auch den Besuch von Fachtagungen und -kliniken.

Aber auch der Spaß soll hierbei durch gemeinsame Aktivitäten nicht zu kurz kommen.

Doch wir stehen hier nicht alleine. Auch der Austausch mit anderen Gruppen stellt einen wichtigen Punkt dar.